Ingmar Neumann: Lehrbuch SRC und UBI

Lehrbuch SRC und UBI. Beschränkt Gültiges Funkbetriebszeugnis, Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk Book Cover Lehrbuch SRC und UBI. Beschränkt Gültiges Funkbetriebszeugnis, Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk
Ingmar Neumann
Sachbuch
Ingmar Neumann Verlag
2016
Taschenbuch, Ebook
200

Dieses Buch dient der Vorbereitung auf die Prüfung zum "Beschränkt Gültigen Funkbetriebszeugnis" Short Range Certificate (SRC) und dem Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI).

Es beinhaltet über 100 Grafiken und Abbildungen, detailreiche Menü- und Funktionsbeschreibungen der in Deutschland verwendeten Prüfungsfunkanlagen IC-M503 mit dem DS-100-Controller (ein separater DSC- Controller) und der Nachfolgeanlage IC-M505. Manche Prüfungsausschüsse besitzen beide Anlagen, so dass sich der Kandidat eine dieser Anlagen für seine Prüfung aussuchen kann. Einige Prüfungsausschüsse prüfen womöglich nur mit der etwas älteren Anlage IC-M 503 und DS-100. Es empfiehlt sich daher, vor der eigenen Prüfung in Erfahrung zu bringen, mit welcher Anlage beim gewählten Prüfungsausschuss die Prüfung abgenommen wird und welche Sprechfunkverfahren (vor oder nach WRC07) verwendet werden sollen.

In diesem Buch werden, wie auch in der Prüfung, schriftliche Aufgabenstellungen in englischer Sprache vorgegeben und die Lösungen mit genauer Menüführung beider Prüfungsfunkanlagen und den gesprochenen Musterfunksprüchen als MP3-Download nach neuen Sprechfunkverfahren (näheres im Kapitel "Sprechfunkverfahren nach WRC 07") dargestellt. Diese Audiodateien stehen in einem per Link benannten ZIP-Verzeichnis zum Download bereit.

Alle im Prüfungsprotokollzettel beschriebenen Pflichtaufgaben und sonstige Fertigkeiten werden Schritt für Schritt mit der erforderlichen grafisch dargestellten Menüführung und dem dazugehörigen Sprechfunkverkehr in englischer Sprache erläutert.

Das Lehrbuch enthält neben der Theorie auch mehr als 30 Prüfungsberichte, die mir Kursteilnehmer aus ihren Erinnerungen nach ihrer Prüfung zugesandt haben und ich mit dem Einverständnis der Verfasser verwenden darf.

Diese Berichte sind natürlich rein subjektiv geprägt und beschreiben neben den während der praktischen Prüfung gestellten Aufgaben auch die wahrgenommene Atmosphäre am Prüfungsort, den Stil verschiedener Prüfer, die Beschreibung vom Umfang und Nebenfragen während der praktischen Prüfung und das wahrgenommene Vorgehen der Prüfer vor Ort. Interessant dabei sind viele spezielle Fragen die in der Prüfung gestellt werden und sich in der Form aus dem Prüfungsprotokoll nicht erahnen lassen. Man kann nicht auf jede Frage vorbereitet sein, jedoch lassen sich durch diese Prüfungsbeschreibungen womöglich einige Fragen der Prüfer leichter beantworten.

Hinterlasse jetzt eine Rezension

Rezension hinterlassen