Tony Horwitz: Cook

Cook: Die Entdeckung eines Entdeckers Book Cover Cook: Die Entdeckung eines Entdeckers
Tony Horwitz
Biografien
Piper
2006
Taschenbuch
703

Die Suche nach Terra australis trieb James Cook über alle Ozeane. Als er 1768 England verließ, war ein Drittel der Erde noch unentdeckt. In nur elf Jahren erkundete er zu Schiff die Welt vom Beringmeer bis zur Antarktis, von Alaska bis Tasmanien. Als Cook 1779 auf Hawaii erschlagen wurde, hinterließ er der Nachwelt nichts Geringeres als ein neues Bild der Erde. Der Pulitzer-Preisträger Tony Horwitz hat sich auf die Spur von Käpt’n Cook begeben und dabei einen der größten Entdecker aller Zeiten neu entdeckt.

Hinterlasse jetzt eine Rezension

Rezension hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*